Hier findest Du Inspirationen rund um weibliches Wissen und das Interview "Entdecke deine WEIBLICHKEIT"

Viele Worte in unserem Alltag sind MÄNNLICH oder NEUTRAL geprägt.  Wir sprechen von "Kunden", "Lesern", "Herstellern" und nutzen das kleine Wörtchen "man" in unserer Alltagssprache, um über UNS oder die Allgemeinheit zu sprechen ("Das macht man nicht", "Wie man das halt so macht" etc....)

In vielen Bereichen wird mittlerweile auch die Endung "-innen" genutzt: Liebe Leserinnen und Leser.... etc. ♥

Ein Freund von mir sagt, das ist total SINNLOS und unnütz.  "Ok", sage ich, "dann lass es und doch mal 1 Jahr lang UMDREHEN und dann schauen wir, ob es sich immernoch sinnlos anfühlt für Dich."

Wir würden also 1 Jahr lang nur noch von Kundinnen, Zuschauerinnen, Polizistinnen etc sprechen. Und das allgemeine kleine Wörtchen "man" ersetzen wir durch "frau".

Das wird interessant. Gleiches gilt für unseren "Körper".

Ich sage seit einige Zeit nur noch "meine KÖRPERIN" und spreche das auch aus. Das ist erstmal gewöhnungsbedürftig, aber ich merkte schon sehr schnell, welchen Unterschied das macht. Und das ich total schnell einen ganz anderen, ENGEREN BEZUG zu meiner Körperin bekomme. ♥

Also, SPÜR mal in Dich rein: Besitzt Du einen KÖRPER? Oder besitzt Du eine KÖRPERIN? Wie fühlt es sich an, wenn Du daran denkst, eine Körperin zu haben oder davon sprichst? Mein Tipp: PROBIER es einfach mal eine Weile aus und schaue ob sich Dein eigenes Empfinden verändert.

Findest Du das SPANNEND? Und möchtest Du Dich Deiner Körperin noch mehr widmen, sie SCHÄTZEN und sie zu Deiner besten Freundin machen? Dann empfehle ich Dir den Live-Online-Kurs: KÖNIGINNENZEIT – Erkenne Deine Schönheit & Stärke Deine Körperliebe“ nächsten Samstag 21. November 12.00 - 14:30 Uhr.  Ich freue mich auf DICH!

Mehr Infos findest Du hier:

Link zum Live-Online-Kurs: KÖNIGINNENZEIT

Alles Liebe für Dich und Deine Körperin, 

Deine Annika 

♥ Was ist das wirklich wichtige WEIBLICHE WISSEN? ♥

 

Ich kann nur von mir sprechen. Für mich bedeutet es, zu lernen, mich in meiner Körperin WOHL zu fühlen, sie zu bewohnen und zu spüren – unabhängig davon, wie sie aussieht.

Für mich bedeutet es, den weiblichen ZYKLUS auf eine Art betrachten zu lernen, die mir vorher völlig unbekannt war.

Für mich bedeutet es, mich mit der Natur und meiner INTUITION zu verbinden und mein Frausein zu feiern. 

Nichts von alle dem habe ich in der Schule gelernt. Weder, wie ich mich in meiner Körperin wohl fühle, noch, dass der weibliche Zyklus etwas WERTVOLLES ist, das es wertzuschätzen gilt.

 Wie geht es Dir damit? Fühlst Du Dich wohl in Deiner Körperin? Genießt Du es? Wo hast du das gelernt? Magst Du Deinen weiblichen Zyklus? Kennst Du seine unterschiedlichen Phasen und Potentiale, die er Dir schenkt? Oder ist Dir Dein Zyklus egal, nervt Dich vielleicht sogar? 

Ich wünsche mir ein Schulfach, in dem wir lernen, unsere Körperin zu fühlen, achtsam damit zu sein und die SCHÖNHEIT, Einzigartigkeit und die Wunderbarheit darin zu erkennen.  Ein Anliegen meiner Arbeit ist, Dir und mir die Möglichkeit zu geben, dieses Schulfach NACHZUHOLEN.

Seit zwei bis drei Jahren tauche ich ein in die Welt des weiblichen Wissens und hole es für mich an die Oberfläche. Ich lern(t)e viel über weibliche Energie, weibliche Qualitäten, weibliche Rituale, die weibliche Körperin und kombiniere all dieses Wissen mit einer für mich essenziellen Zutat: meiner SINNLICHKEIT.
 
Deine Sinnlichkeit, deine Achtsamkeit ist ein direkter Zugang zu Deinem weiblichen Wissen. Das Spüren Deiner Körperin, das Genießen Deiner eigenen Bewegungen, das Fühlen Deiner Haut .... 

Komm mit mir und tauche weiter ein in dieses Schulfach, tauche ein in Dein weibliches Wissen. Tauche ein in diese Welt der Sinnlichkeit, der Verbindung und Achtsamkeit mit Deiner Körperin und der Wunderbarheit Deines weiblichen Zyklus. Es lohnt sich so sehr.

Du findest alle Veranstaltungen und weiteren Infos hier:  https://www.essenza-femenina.de/terminueberblick  

Von Herzen alles Liebe, Deine 𝓐𝓷𝓷𝓲𝓴𝓪

Interview Entdecke Deine Weiblichkeit

Die tolle Karina Marina Wonig von Seelengarten-TV hat mich interviewt. In diesem Interview erfährst Du:

♥ Warum sollte ich mich mit meiner Weiblichkeit beschäftigen?
♥ Welche Elemente machen Weiblichkeit aus?
♥ Was ist weibliches Wissen?
♥ Was hilft mir meine Weiblichkeit zu entfalten?
♥ Wie vermittele ich meinen Töchtern ein gutes weibliches Wissen?
♥ Was sind die energetischen Phasen des weiblichen Zyklus?
♥ Wie war mein eigener Weg zu einem gutem Körpergefühl?
♥ Welches sind Wege in Deinen Körper?
♥ Was ist das Besondere an Frauenkreisen?
♥ Was ist die Macht und die Energie der Gebärmutter?
♥ Was ist eine Gebärmuttersegnung?
♥ Was ist ein Yoni Egg? Was kann das?

Ganz viel Spaß, Inspiration & Freude damit! Deine Annika